Rechtliches / Angelscheine

Angelberechtigung für Fischereischeininhaber

Wer auf den Bodden und an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns angeln will, muss eine Vielzahl von Bestimmungen, Vorschriften und Gesetzen beachten. Für die Küstengewässer des Landes M-V ist eine  Angelerlaubnis erforderlich. Zu den Küstengewässern  gehören  die  Bodden, Haffe, Peenestrom, Achterwasser und die Ostsee bis zur 12 Seemeilen-Küstenlinie.

Um in den Küstengewässern angeln zu dürfen, ist neben dem Fischereischein eine  Angelerlaubnis, bzw. Küstenangelberechtigung notwendig! (Jahreskarte 30 €, Wochenkarte 12,- €, Tageskarte 6- €).

Achtung! Bei uns bekommt Ihr keine Angelscheine! Wir empfehlen, sich die Küstenangelberechtigung bereits am Wohnort zu besorgen!

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr bekommen eine Küstenangelberechtigung ohne Fischereischein!


Touristenfischereischein für Urlaubs-und Gelegenheitsangler

Für Urlaubs- und Freizeitangler die nicht im Besitz eines Fischereischeines sind, wurde ein ‘Touristenfischereischein’  (auch ‘befristeter Fischereischein’ genannt) eingeführt. Dieser Schein berechtigt, einmal im Jahr an 28 aufeinander folgenden Tagen (z.B. im Urlaub) in MV ohne abgelegte  Fischereischein-Prüfung zu angeln. Sobald man im Besitz dieses Scheines ist, muss man sich aber noch eine Küstenangelerlaubnis besorgen!

Der Erwerb von Touristenfischereischeinen wurde vereinfacht. Neben den Gemeinden und Ordnungsämtern wird er jetzt auch von einigen Tourismusinformationen ausgegeben. Tipp: Besorgen Sie sich den Schein vor Urlaubsantritt bequem bei der zuständigen Behörde.
 
Die obere Fischereibehörde ist nach der neuen Verordnung über die Erteilung der Fischereischeine und Erhebung der Fischereiabgabe vom 12.November 2013 (GVOBl. MV S. 650) ab 01.01.2014 nicht mehr für die Erteilung der zeitlich befristeten Fischereischeine zuständig.

Angelfreundekönnen sich mit ihrem Antrag direkt oder per Post an eine der 117 zuständigen örtlichen Ordnungsbehörden in Mecklenburg-Vorpommern wenden. Eine listenmäßige Übersicht der Adressen der Behörden gibt’s hier: http://www.lallf.de/Touristenfischereischein.284.0.html .

Alle Infos hier: Touristenfischereischein

Auf dem Weg zu uns gibt’s hier den Schein für Fischereischeininhaber:

- Autobahnraststätte Recknitz-Niederung (30 Km vor Rostock) an der A 19 (von Berlin) eine Küstenangelerlaubnis erwerben. Dort gibt es auch eine Touristinformation, Tel.: 038455-20968, geöffnet Mo-Fr 08-20, Sa-So 10-18 Uhr)

- Angelservice Stralsund, Wasserstrasse 63, Tel.: 03831-299136   Mo-Fr 09-18 Uhr, Sa 09-12.00 Uhr, sehr  empfehlenswerter Angelladen – auf Küstenbedürfnisse zugeschnitten !

- Wolfgangs Fundgrube in Prora direkt an der B 196a, Tel.: 038393-2406, sehr interessanter Laden mit viel Zubehör, von Mai bis Oktober auch Sonntags geöffnet

- Bau- und Handwerkermarkt Glowe, Angelsportartikel / Angelkarten, Hauptstr. 1, 18551 Glowe, Tel.: 038302-71968

Außenstellen des Landesamtes für Fischerei
- Stadthafen Sassnitz, 038392 – 35049
- Breege & Wiek, Hauptsrasse 30, 038391- 238

 

Verwandte Artikel