Gutes Hecht- und Dorschangeln – 30.09.2010

Ostseehecht © Angelwunder

Ostseehecht © Angelwunder

Tja, endlich gibt es wieder ein paar klitzekleine Neuigkeiten. Zunächst bedanken wir uns für die eingegangenen Angel-Guide-Bewerbungen und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem neuen Kollegen. Außerdem haben wir einige Überraschungen in Planung. Doch davon erst, wenn es soweit ist! Bekanntlich ist ja der Weg das Ziel.

Die Dorsch-und Hechtangelei der letzten Wochen war durchweg erfolgreich. Je nach Können, Geschick und Glück wurden bis zu zweistellige Stückzahlen pro Boot gefangen. Dabei gab es auch zahlreiche Meterhechte bis 1,26. Für manchen Angelfreund ging hier wieder ein langersehnter Traum in Erfüllung.
Beim Dorsch ist die Lage relativ stabil, die gefangenen Stückzahlen können sich sehen lassen. Die Fische sind jedoch nicht rekordverdächtig groß, liegen im Schnitt zwischen 45 und 60 cm. Vereinzelt gingen aber auch ‘Granaten’ bis 90 cm an die Pilker. Auch kommen die Dorsche jetzt wieder ins flachere Wasser und sind schon sehr küstennah zu finden. Wenn Wind und Wetter es zulassen, steht dem perfekten Angelvergnügen also nichts im Wege. Petri Heil, Euer Angelwunder-Team

Fotostrecke (?? Bilder)
 
 
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild

 

 

Verwandte Artikel

Seite drucken Seite drucken | 30. September 2010 | Kategorie: News-Archiv | Keine Kommentare »


Tags:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben