Hechte satt! – 28.09.2009

Prachtbarsch © Angelwunder

Prachtbarsch © Angelwunder

Dieser Spätsommer ist gigantisch! Milde Temperaturen, strahlender Sonnenschein und jede Menge Fisch – was wil man mehr? Selten war die Zeit für Hecht so gut wie in diesem Jahr. Sehenswerte Stückzahlen und große Hechte werden kontinuierlich gefangen. Auf unseren Mietbooten wurden von den Gästen mehrere Meterhechte gedrillt. Wer mit dem Gummifisch umgehen kann, wird fette Beute machen. Leider werfen manche Angelfreunde die Flinte allzuschnell ins Korn, bzw. die Angel ins Wasser. Ja, auch beim Guiding springen die Fische nicht von allein ins Boot! Man muss sich die Fische schon erarbeiten. Das ist in letzter Zeit leider etwas untergegangen und deshalb wird es hier nochmal erwähnt.

Fakt ist, das mit dem kälter werdenden Wasser kolossale Mengen an Hecht unterwegs sind und in die Bodden ziehen. Aber auch echte Monsterbarsche sind jetzt anzutreffen, wie ein schöner 45′ er beweist. Lasst die Bilder sprechen, jetzt geht die Post ab! Petri Heil, Eurer Angelwunder-Team

Fotostrecke (3 Bilder)
 
Traumhecht © Angelwunder

Traumhecht © Angelwunder

Hecht © Angelwunder

Hecht © Angelwunder

Traumhecht © Angelwunder

Traumhecht © Angelwunder

 
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild

Verwandte Artikel

Seite drucken Seite drucken | 28. September 2009 | Kategorie: News-Archiv | Kommentare deaktiviert


Tags: ,

Keine Kommentare möglich.