Traumhafte Angelei – 06.05.2010

Ostsee-Grosslachs © Angelwunder

Ostsee-Grosslachs © Angelwunder

Liebe Angelfreunde, so kann es weitergehen! Der April zeigte sich vom Wetter her durchwachsen, brachte aber eine Reihe guter Fänge. Es gab Meterlachse, Mefos bis 75 cm und sehr schöne Dorsche bis 94 cm. Trotz momentaner Hornhecht-Invasion gibt es beim Trolling nach wie vor kampfstarke Lachse zu drillen. Besonderen Spass macht das Spinnangeln vom Boot auf Mefos, denn die tummeln sich gerade reichlich vor der Küste.

Auch die Heringe tummeln sich immer noch im Rassowstrom, was aber der Kunstköder-Neugier junger Hechte keinen Abbruch tut. Zum Beginn der neuen Hechtsaison am 01. Mai wurden auf den Mietbooten jede Menge Hecht (oftmals in zweistelliger Stückzahl) gefangen. Im Schnitt waren die Esoxe etwa 85 cm groß, von wenigen Meterhechten mal abgesehen. Dennoch musste man sich die Räuber erarbeiten. Sie stehen flach und es erforderte schon eine gewisse Ausdauer bei der Spinnangelei, wenn man erfolgreich sein wollte. Spezialköder gab es nicht – die Fische bissen auf Blinker, Wobbler und Gummi.

Vom 09. bis 11.Mai sind wir und das Hotel Radisson Gastgeber eines Angelevents der Royal-Fishing-Kinderhilfe und werden 3 Tage lang 25 frischgebackene Petrijünger aus Schleswig-Holstein zum Fisch bringen. Schon jetzt bedanken wir uns bei Klatt & KO’s Antgeltreff in Bergen, die uns einige Köder für den Event zu Verfügung stellten. Danke!

Petri Heil, Euer Angelwunder-Team

Fotostrecke (16 Bilder)
 
 
Fotostrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild

Verwandte Artikel

Seite drucken Seite drucken | 6. Mai 2010 | Kategorie: News-Archiv | Keine Kommentare »


Tags:

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben