Beiträge zum Stichwort ‘ Lachs ’

 

Alles neu macht der Mai – 07. Mai 2013

Alles neu macht der Mai - 07. Mai 2013

Die letzten Wochen standen ganz im Zeichen des Lachs. Bedingt durch den erneuten Kälteinbruch im März, wurden die anfänglichen Erwartungen dann leider doch etwas gebremst. Die Saison begann im Februar mit hohen Durchschnittsgrößen und alle hofften auf höhere Stückzahlen bei steigenden Temperaturen. Doch das Wetter machte förmlich einen Strich durch die Rechnung. Es wurde kalt und kälter…

Jetrzt allerdings ist die ersehnte Kehrtwende gekommen und beim Lachs geht gerade die Post ab. Die Fänge der letzten Tage waren buchstäblich atemberaubend…



Angelsaison 2013 in vollem Gange! – 17. Februar 2013

Angelsaison 2013 in vollem Gange! - 17. Februar 2013

Vor uns liegen ereignisreiche Wochen! Die Lachssaison ist in vollem Gange. Bereits seit Mitte Dezember konnten in eisfreien Phasen die ersten Lachse gedrillt werden. Auffällig sind die hohen Durschnittsgrößen der Fische. Sie liegen im metrigen Mittel mit Spitzengewichten zwischen 12 und 14kg! Da sich das Eis dieses Jahr einen Monat früher zurückgezogen hat, rechnen wir bei momentan steigenden Temperaturen schon im März mit überdurchschnittlich guten Fängen.



Das schwimmende Angelfachgeschäft – 29. Mai 2011

Das schwimmende Angelfachgeschäft - 29. Mai 2011

Liebe Angelfreunde, die letzten Wochen waren ziemlich turbulent. Wir haben unser neues Angelfachgeschäft im Hafen Wiek eingerichtet und freuen uns, dass wir jetzt auch SHIMANO als Partner gewinnen konnten.



Lachs-Doppelhammer! – 28.02.2010

Lachs-Doppelhammer! - 28.02.2010

Es kann noch gut vier Wochen dauern, bis die Boddenhäfen eisfrei sind. Derzeit bewegt sich dort absolut nichts und außer Eis ist weit und breit kein Wasserloch zu sehen. Doch was kümmert uns das Bodden-Eis, wenn wir doch von einem Ostseehafen starten können! Unsere Touren auf Lachs & Mefo beginnen im Hafen Glowe und wieder gab es einen phänominalen Paukenschlag!



Kapitales Lachs-Duo zum Jahresauftakt – Blinker-März 2010

Kapitales Lachs-Duo zum Jahresauftakt - Blinker-März 2010

Bereits zum Jahresanfang gab es bei Angelwunder reichlich Lachs. Die Begeisterung unseres Stammgastes und Freundes Dr. Andreas Degen aus dem Schwarzwald konnte auch die Zeitschrift ‘Blinker’ nachvollziehen. Gleich zwei Lachse über den magischen Meter bei einer Tour sind ein respektables Fangergebnis. Dieser Salmo – ‘Doppelschlag’ unterstreicht einmal mehr die Kompetenz, die sich unser Team mittlerweile erarbeitet hat…



Lachs-Alarm vor Rügen! – Angelwoche-15.02.2008

Lachs-Alarm vor Rügen! - Angelwoche-15.02.2008

Die Ostsee vor Rügen hat sich zu einem Lachs-Eldorado entwickelt. Es heißt: ‘Vor Simrisham (Schweden) fängt man in drei Tagen einen Lachs. Vor Rügen allerdings, fängt man drei Lachse an einem Tag!’ Jeder will ins ‘Lachs-Eldorado’ und eigentlich müsste man konsequent darüber schweigen. Hin und wieder überschlagen sich die Fangmeldungen und mittlerweile hat der Befischungsdruck sehr stark zugenommen. Wie jede Goldader einmal versiegt, könnte es auch bald mit den Lachsen vor Rügen vorbei sein …



Bombastischer Einstieg – 10.01.2010

Bombastischer Einstieg - 10.01.2010

Das neue Jahr fängt mit fetten Fischen an! Zwar hat uns der Winter derzeit voll im Griff, doch auf der Ostsee geht die Post ab. Seit Beginn der neuen Salmosaison wird bei machbarem Wetter sehr gut gefangen. Gleich die ersten Touren schlugen phänominal ein. Auf der Estrella I wurden allein am 05.Januar gleich zwei schöne Meterlachse gefangen.



Galerie Lachse & Meerforellen

Galerie Lachse & Meerforellen

Auch beim Trolling auf Lachse und Meerforellen bietet das Angelwunder-Team professionelles und fängiges Know-How. Immerhin sind wir das einzige Guidingunternehmen mit einem aktuellen Deutschen Rekord (Meerforelle) und darauf sind wir stolz! Hier zeigen wir Euch was vor der Insel Rügen in Sachen Salmos möglich ist …



Angelwunder Videos bei YouTube

Angelwunder Videos bei YouTube

Angelwunder Videos bei YouTube …



Angelwunder Trollingtour-Lachs / Mefo

Angelwunder Trollingtour-Lachs / Mefo

Professionelles Trollingangeln auf Lachs oder Meerforelle ist ein Muss für technikbegeisterte Angelfreaks. Schleppangeln mit Downriggern und Planerboards macht einfach Spass. Weil man größere Tiefen befischen kann, ist fängiger als Watfischen vom Ufer aus! Nur beim Trolling hat man Chancen auf die ganz großen Salmos, die sich kaum in Ufernähe blicken lassen…



Meterdorsche & Meterlachse – 16.04.2009

Meterdorsche & Meterlachse - 16.04.2009

Was derzeit angeltechnisch an der Küste abgeht, sprengt das Vorstellungsvermögen. An manchen Tagen werden bis zu 6 Lachse gefangen. Selbst eine Hammer-Meerforelle von 88 cm und 17 Pfund konnte wieder gekeschert werden. Die Salmos werden größer und zahlreicher. Meterfische sind an der Tagesordnung, die größten Lachse lagen bei 116 und 117 cm.



Lachs & Hering – 20.03.2009

Lachs & Hering - 20.03.2009

Die wichtigste Info kommt zuerst: Die Heringe sind da und schon lange nicht mehr waren die Silberlinge so dick und fett wie in diesem Jahr. Innerhalb kürzster Zeit wurden im Rassower Strom 400 Stück in Serie gefangen. Doch selbst im nördlichen Wieker Bodden steht der Hering wie eine fette Eins. Das hat es schon lange nicht mehr gegeben und somit sind dei Wege zum Hering so kurz wie selten zuvor. Unsere Mietboote stehen bereit.



Fette Winterhechte – 20.02.2009

Fette Winterhechte - 20.02.2009

Kälte, Eis und Schnee machen das Angeln derzeit zu einem Abenteuer für wetterharte Extremfischer. Die Halbinsel Wittow ist eingeschneit, der Hafen Wiek zeigte an manchen Tagen eine stabile Eisdecke. Doch gerade jetzt ist die Hechtangelei vom Allerfeinsten. Bei unseren Boddentouren wurden an vielen Tagen zweistellige Stückzahlen gefangen.



Lachsfieber – 17.01.2009

Lachsfieber - 17.01.2009

Seit Weihnachten kocht vor Arkona das Wasser. Aber nicht wegen der Temperaturen, sondern wegen der vielen Boote, die dort plötzlich aufkreuzen. Und gleich nach dem Schonzeitende ging es auch voll los. An manchen Tagen waren 3-4 Fische pro Boot der Schnitt! Es wurden einige Meterfische gefangen, doch in der Regel lagen die Salmos so zwischen 70 und 90 Zentimetern. Unsere Gäste zeigten Begeisterung und Ausdauer. Dafür wurden sie mit schönen Fischen belohnt.